Der Marktplatz in Oberursel
Der Marktplatz in Oberursel

Crowd Funding für zerstörte englische Telefonzelle im Rushmoor Park

fokus O. und VFOS bitten um finanzielle Unterstützung

Vielleicht haben Sie es gelesen: Die rote englische Telefonzelle im Rushmoor-Park, ein Geschenk des Partnerschaftsvereins Rushmoor, ist im Januar erneut ein Opfer von Vandalismus geworden. Geschenke soll man in Ehren halten. Daher haben sich der fokus O. Forum der Selbstständigen in Oberursel e.V. und der VFOS zusammen getan und den Start des Tauna Crowd Projekts „Rettung der Rushmoor-Telefonzelle“ in die Wege geleitet. Das Telefonhäuschen war als offene Bücherei bei den Bürgerinnen und Bürgern sehr beliebt. Vom Ausmaß der Schäden können Sie sich auf der Tauna Crowd Website ein Bild machen.

Handwerker des fokus O. sichern die Reste der durch Vandalismus völlig zerstörten historischen Telefonzelle

Um den Oberurselern dieses Schmuckstück wieder zu geben und den interessierten Lesern die Ausleihe zu erhalten, bitten beide Oberurseler Vereine um Hilfe. VFOS und fokus O. wollen damit ein Zeichen setzen: Gemeinsam gegen sinnlosen Vandalismus.


Wir bitten alle Oberurseler Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung, damit die Telefonzelle wieder in Stand gesetzt werden kann.

 

Die Handwerker im fokus O. haben sich bereit erklärt, zu reparieren, zu renovieren, die Tür aus Holzrahmen und die Fenstersprossen aus Guss originalgetreu neu zu erstellen. Schon 2014 hatten sie auf ihre Kosten die damals abgebrannte Telefonzelle neu beschafft. Diesmal geben sie ihre Eigenleistung als Baustein für den Erfolg dazu. Die umfangreiche Rettungsaktion braucht jedoch finanzielle Unterstützung. Für die Beschaffung der Materialien und das Gießen eines neuen Fundaments müssen 5000 Euro gesammelt werden, damit das Crowdfunding-Projekt erfolgreich ist. Es zählt jeder Euro für das gemeinsame Ziel. Hier der Link zur Spendenplattform Taunacrowd:

Um Oberursel dieses Schmuckstück wieder zurück zu geben und den interessierten Lesenden die Ausleihe zu erhalten, bitten beide Oberurseler Vereine um Hilfe. VFOS und fokus O. wollen damit ein Zeichen setzen: Gemeinsam gegen sinnlosen Vandalismus.

 

Auf Wunsch können Spenderinnen und Spender ab einem Betrag von 200 Euro eine Spendenquittung des VFOS erhalten.

18.07.2021