Der Marktplatz in Oberursel
Der Marktplatz in Oberursel

Mitgliederversammlung des VFOS

Auf unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am 21. März konnten wir eine positive Bilanz des vergangenen Jahres ziehen.

 

Rund 25 Veranstaltungen hatte der VFOS in 2017 allein oder in Zusammenarbeit mit der Stadt Oberursel und anderen Partnern organisiert und durchgeführt. Der Kontakt zu den drei Partnerstädten Epinay-sur-Seine (Frankreich), Rushmoor (England) und Lomonossow (Russland) wurde gefestigt, der Austausch weiter intensiviert. Höhepunkte dabei waren u.a. die Bürgerreise nach Rushmoor im August, ein 5-tägiges Treffen mit den Freunden des Städtepartnerschaftsvereins Epinay in Cannes im Oktober sowie der Besuch von 22 Bürgern aus Lomonossow im Rahmen einer Bürgerreise im Juli und August in Oberursel. Langjährige Tradition sind zudem die Präsentationen des Vereins und der Partnerstädte im Rahmen des Brunnenfestes und zum Weihnachtsmarkt. Zudem lud der Verein unter dem Motto „Kunst & Kulinarik“ im November zu einem französischen Filmabend mit kulinarischer Begleitung in das Café Portstraße in Oberursel ein. Mit Sommerfest und Weihnachtsfeier, Stammtischen und die Veranstaltungsreihe „VFOS unterwegs“ sorgt der VFOS zudem für ein vielfältiges und zugleich motivierendes Vereinsleben. Auch finanziell ist der Verein gut aufgestellt, wie der Kassenbericht zeigte.

 

Neben der Rechenschaftslegung standen in diesem Jahr auch die Wahl eines stellvertretenden Vorsitzenden sowie von drei Beisitzern auf dem Programm. Andrea Einig, Beate Kratsch und Luytsia Zenker wurden als Beisitzerinnen wieder gewählt, Helmut Egler als stellvertretender Vorsitzender. Die Wahlperiode der übrigen sechs Vorstandsmitglieder läuft noch. Zudem wurde auf der Mitgliederversammlung einstimmig die Neufassung der Vereinssatzung beschlossen. Die Neufassung ersetzt die Satzung aus dem Gründungsjahr 1991 und alle danach beschlossenen Änderungen.

 

Auch einen Ausblick auf die nächste Zeit gab es. Aktuell lädt der VFOS am 18. April um 19:00 Uhr alle Interessierte zum Stammtisch in das Vereinsheim der Marinekameradschaft Oberursel sowie am 17. Mai um 18:30 Uhr unter dem Motto „Kunst & Kulinarik“ zu einem französischen Filmabend mit landestypischen Buffet in das Cafe Portstraße ein. Zum Brunnenfest wird der Verein traditionell wieder das Europadorf in der Weidengasse ausrichten.

24.03.2018