Der Marktplatz in Oberursel
Der Marktplatz in Oberursel

Städtepartnerschaftsverein trauert um Gilles Lescauwier

Der Ehemann der Vorsitzenden des Städtepartnerschaftsvereins von Epinay (AJE), Christiane Lescauwier, ist am 30. Mai im Alter von 69 Jahren verstorben, nachdem man ihn nicht mehr aus seinem Koma aufwecken konnte, in dem er die letzten 45 Tage nach einer Hirnblutung verbringen musste.
Nach Frank Rusts (Partnerschaftsverein Rushmoor) Tod am 30. März ist dies nun innerhalb kurzer Zeit der zweite schmerzliche Verlust, den der VFOS zu beklagen hat.

                                         

Mit ihm verlieren die Oberurseler Städtepartnerschaften wieder einen Mann, der den städtepartnerschaftlichen Gedanken über Jahrzehnte mit Leben erfüllte. Bei allen Festen und Ereignissen im Rahmen der Partnerschaft  mit Epinay-sur-Seine, insbesondere bei den Brunnenfesten und Weihnachtsmärkten war Gilles dabei und machte sich bald beliebt bei vielen Oberurselern durch seine aktive, umsichtige Mitarbeit. Witz, Humor - er bezeichnete sich selbst immer wieder als Clown -  aber auch seine große Hilfsbereitschaft und sein Eingehen auf Bedürfnisse der Menschen zeichneten ihn aus. Immer verbreitete er gute Laune und verstand es dadurch, wenn angebracht oder nötig, für Entspannung zu sorgen, ohne sich je in den Vordergrund zu spielen. Er war auch eine große Stütze für seine Frau Christiane im Einsatz für ihre Arbeit als Vorsitzende im Epinayer Partnerschaftsverein.

 

In Epinay engagierte er sich ehrenamtlich stark für das dortige Sportgeschehen und verstand es, viele Jugendliche für Gymnastik, Radfahren, Fußball zu begeistern. Eine langjährige Freundin der Familie aus Oberursel hat ihn bei vielen Begegnungen als liebevollen Familienvater und Großvater und als einfühlsamen und phantasievollen Gastgeber kennengelernt.

 

Der VFOS und seine Mitglieder werden ihn sehr vermissen und trauern mit seiner Witwe Christiane, ihren Kindern und Enkeln und mit seiner Mutter Jaqueline um einen lieben Freund. Der Vorstand des VFOS wird selbstverständlich eine Beileidsadresse an die Familie von Gilles richten. Er wird ihm ein ehrendes Angedenken bewahren.

Gilles Lescauwier

01.06.2020