Der Marktplatz in Oberursel
Der Marktplatz in Oberursel

Gäste aus Rushmoor von Oberursel begeistert

Unsere Gäste aus Rushmoor, die im Rahmen einer Bürgerreise vom 21. – 25. September in Oberursel weilten, sind mit vielfältigen Eindrücken im Gepäck nach Hause gefahren. Sie zeigten sich von Oberursel, der Gastfreundschaft sowie der Organisation der Reise begeistert. 

Gleich nach ihrer Ankunft lernten die Gäste die Oberurseler Altstadt mit der Kirche St. Ursula kennen, bestiegen während der Tour auch den Kirchturm und erlebten das Geläut der neuen Kirchenglocke dabei hautnah. Auch eine Führung im Camp King stand auf dem Programm. Ausflüge führten die Gruppe zudem nach Frankfurt, zur Burg Braunfels und  in den Hessenpark. Selbstverständlich war auch Zeit für einen Besuch im Rathaus Oberursel eingeplant, wo die Gruppe von Bürgermeister Hans-Georg Brum empfangen wurde. Zum Abschluss trafen sich Gäste, Gastgeber und Freunde der Städtepartnerschaft dann zu einem internationalen Abend.

Wie so oft bei Bürgerreisen standen gemeinsame Erlebnisse im Vordergrund, neue Freundschaften wurden geschlossen oder alte aufgefrischt. Beim Abschiedsessen waren sich übrigens alle darüber einig, dass - unabhängig vom Brexit - die seit 1989 bestehende Städtepartnerschaft zwischen Oberursel und Rushmoor auch in Zukunft Menschen zusammenbringen kann und soll, um Meinungen auszutauschen und einander besser verstehen zu lernen. Es waren fünf schöne, erlebnisreiche Tage für beide Seiten und selbst ein Tag mit Dauerregen konnte der guten Stimmung nichts anhaben. 

26.09.2018